Ablauf

In vier Semestern können Sie berufsbegleitend an der Akademie der Hochschule Bochum den akademischen Grad Master of Science (M. Sc.) Wertschöpfungsmanagement erlangen.

 

Die Lehrveranstaltungen finden in Form von Blockveranstaltungen jeweils in einer Woche pro Monat statt, so dass eine Beschäftigung neben dem Studium möglich ist. In den ersten Semestern erwerben die Studierenden die für das weitere Studium erforderlichen mathematischen, ingenieur- und naturwissenschaftlichen Kenntnisse. Anschließend erhalten sie einen umfassenden Einblick in das gesamte Wertschöpfungsmanagement. Der kontinuierliche Praxisbezug durch die Dozenten sowie die Kooperation der Akademie der Hochschule Bochum mit zahlreichen Unternehmen ermöglichen einen konstruktiven Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis.

 

Abschlussarbeit

 

Im Rahmen der Masterarbeit bearbeiten Sie eigenständig ein Thema bzw. eine Aufgabe aus dem Bereich der Wertschöpfung und bedienen sich dabei der angewandten wissenschaftlichen Methoden und Ergebnisse. Sie zeigen, dass Sie in der Lage sind, die Kompetenzen und das Wissen, welches Sie sich im Studium angeeignet haben, anzuwenden und Ihre Ergebnisse klar und verständlich darzustellen – sowohl schriftlich in der Masterarbeit als auch mündlich im anschließenden Kolloquium.


Verlaufsplan


Download
Download Info - Broschüre
Broschüre Wertschöpfungsmanagement.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB